Checkliste                                                                         

Sehr wichtig für die gute rechtsanwaltliche Beratung ist die vollständige Information

Bevor Sie Ihre Anfrage absenden, beachten Sie daher bitte folgende Punkte:

1. Ist Ihr Problem vielschichtig und füllt bereits einen Aktenordner?
Dann formulieren Sie am besten eine konkrete Frage, dort wo Sie es genau wissen wollen.
Etwa: Ich war im Urlaub 2 Wochen krank. Ist der Urlaub nun verloren -oder kann ich ihn nachholen ?

2. Berichten Sie über Ihren Fall möglichst in der tatsächlichen, zeitlichen Abfolge. Etwa: Am 15. September kam eine unbestellte Lieferung, die Rechnung kam am 20. September und die erste Mahnung am 10. Oktober und berichten Sie alle wichtigen Eckpunkte.

3. Legen Sie sich Schriftstücke, die wichtig sein könnten, leicht erreichbar bereit. Zum Beispiel die Aufforderung Ihres Ex-Vermieters, den Keller zu räumen o. ä.. Insbesondere Verträge werden häufig benötigt, um die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien beurteilen zu können.

4. Geben Sie eine Festnetz-Telefon-Nr. an, unter der Sie für einen Rückruf zu erreichen sind.
 
 
       
                   
                   
                   
                   
                                               
          zurück                          
                                               
                                               
          © 2004-2005 Rechtsanwalt Martin Wildner   Impressum